Wer ist 2022 preisverdächtig? | Zur Webseitenansicht
 
   
  Handwerkskammer Hamburg 
   
 
   
 
  
Handwerkspreisträger 2019 Dahlmann Kottmeier
 © HWK Hamburg
 
   
 
Wer ist 2022 preisverdächtig?

Das Rennen um den Hamburger Handwerkspreis 2022 ist gestartet. Bis zum 29. Mai können online Vorschläge eingereicht werden.


mehr lesen

 
   
 
 06.05.2022
Kraftstoff - Preisanwärter - Digital-Frühjahrsputz: HandwerksINFO 9/2022
 
 
   
   
   
   
 
Euro Geldscheine und Münzen
© Stadtratte/iStock
 
Letzte Etappe mit Corona-Hilfen

Die pandemische Lage in Hamburg ist Ende April ausgelaufen. Die Pandemie wirkt wirtschaftlich aber noch nach. Deshalb bleibt der Corona-Schutzschirm des Hamburger Senats aufgespannt. Anträge für die Überbrückungshilfe IV und die Neustarthilfe können noch bis zum 15. Juni 2022 über das bundesweite Antragsportal bei der Hamburgischen Investitions- und Förderbank gestellt werden.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Mobilitätstag 2022
© Yildirim/HWK Hamburg
 
Kraftstoff-Preisauftrieb - welche Auswege es gibt

Die Bundesregierung hat beschlossen, die Steuer auf Kraftstoffe auf das europäische Mindestmaß zu senken. Diese Maßnahme zur Entlastung von steigenden Energiekosten ist auf drei Monate befristet. Langfristigere Effekte verspricht der Umstieg auf Elektrofahrzeuge und Lastenräder. Die Kammer berät dazu kostenfrei – mit neuen Erkenntnissen vom Hamburger Mobilitätstag.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
INFO-Ticker

+++ Verzögerungen bei Anträgen zum Handwerkerparken +++ Isolation und Quarantäne +++ Corona-Aushänge +++ Maker Challenge +++ Erfahrungen sammeln im Ausland +++ Hinweisstelle für rassistische Vorfälle +++ die Besten der Besten im Rathaus +++


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Sommer der Berufsbildung
© Allianz für Aus- und Weiterbildung
 
Sommer weckt Lust auf Ausbildung

Die duale Ausbildung ist der Motor zur Fachkräftegewinnung. Zum zweiten Mal starten die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung den „Sommer der Berufsausbildung", um Jugendliche für eine Lehre zu begeistern. Auch in Hamburg sind Aktionen geplant, unter anderem ein Praktikums-Speed-Dating. Betriebe können die gesteigerte Aufmerksamkeit nutzen, indem sie ihre freien Lehrstellen kostenfrei in die Börse der Handwerkskammer einstellen.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Kehrbesen
© Webandi/Pixabay
 
Digital-Frühjahrsputz nach Aus für Corona-Auflagen

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Thomas Fuchs fordert Arbeitgeber*innen zum „digitalen Frühjahrsputz" auf. In den zwei Jahren der Corona-Pandemie seien in großem Umfang auch sensible Daten gesammelt worden, etwa solche zum Impfstatus der Mitarbeiter*innen. Unternehmen sollten das Ende vieler Corona-Beschränkungen zum Anlass für eine Inventur und erforderlichenfalls Löschung der Datenbestände nehmen.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Meisterschüler
© Shambroom/Elbcampus
 
Kurs nehmen auf den Meister

Unter dem Titel „Mein Ziel: Meister“ lädt der Elbcampus zu einer Reihe mit Online-Infoabenden ein. Interessierte erfahren alles Wissenswerte rund um die beruflichen Chancen als Meister*in ihres Gewerks. Die Teilnahme ist kostenfrei. Termine: in der Zeit vom 13. bis 28. Juni 2022, jeweils von 17 bis 18 Uhr.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Wärmepumpe
© globalenergysystems/Pixabay
 
Wärmepumpen-Lösungen bei Sanierung

Wärmepumpen können fossile Heizungsanlagen auch im Gebäudebestand effizient ersetzen. Eine kostenfreie Online-Fachveranstaltung informiert, welche Systeme sich bei Sanierung für Wärmepumpen zur Wärmeübergabe eignen – von der Decken- bis zur Fußbodenheizung. Wann:  Montag, 16. Mai 2022, 16 bis 18 Uhr.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Trennschleider
© Nickbar/Pixabay
 
Dank Check auf der sicheren Seite

Gibt es eine Übersicht über gefahrbringende Arbeitsmittel im Betrieb? Ist die Verantwortung für den Arbeitsschutz festgelegt? Mit einem kostenlosen Erstcheck können Betriebe schnell ermitteln, wie gut sie im Arbeits- und Gesundheitsschutz aufgestellt sind. Bei Fragen berät die Handwerkskammer.


mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Imagekampagne
© ZDH
 
Klimaschutz zum Mitmachen

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind wichtige Themen, für die gerade Jugendliche auf die Straße gehen. Was vielen jungen Menschen nicht präsent ist: Das Handwerk ist die erste Adresse, wenn es um Klimaschutz und Energiewende geht. Mit neuen kostenfreien Motivvorlagen aus dem Werbeportal des Handwerks können Betriebe jetzt zeigen, dass Nachhaltigkeit von ihnen gelebt und vorangebracht wird, und so auch um Auszubildende werben.


mehr lesen

 
 
 
 
Sie wollen den Newsletter der Handwerkskammer nicht mehr erhalten?
Newsletter abbestellen
 
 
   
 
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12
20355 Hamburg
Telefon: 040 35905-0
Fax: 040 35905-208
E-Mail: info@hwk-hamburg.de
 
 
Die Handwerkskammer Hamburg ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird gemäß §109 der Handwerksordnung (HwO) gerichtlich und außergerichtlich durch den Präsidenten Hjalmar Stemmann und den Hauptgeschäftsführer Henning Albers vertreten.

Die Handwerkskammer Hamburg übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Newsletter erwähnt werden.
 
 
Infoservice
Das HandwerksINFO ist ein Dienstleistungsangebot der Handwerkskammer Hamburg. Es erscheint zweiwöchentlich. Hier kostenlos abonnieren.
Redaktion dieser Ausgabe: Claus Rosenau (Tel.: 35905-472), Korrektorat: Falk Rentrop

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Newsletter der Handwerkskammer? Wir freuen uns über Ihr Feedback.

 
 
 
© Handwerkskammer Hamburg